Startseite
    Storys
    Tagebuch
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren

    erinn
    - mehr Freunde

   10.01.14 14:27
    vereinfacht gesagt.
   27.02.14 11:58
    danke für deinen beitrag
   26.05.14 18:22
    Mein herzliches Beileid.
   26.05.14 20:08
    Nun, um Beileidsbekundun
   28.05.14 11:35
    Ich finde es schade, das
   25.04.16 10:37
    yw64I4 mpcvilzcvudb, [u

http://myblog.de/lebenssuppe

Gratis bloggen bei
myblog.de





Schlimmes Empfinden

Ich denke gerade darüber nach, warum es als böse gilt, Menschen zu töten oder sterben zu lassen, Schlachthöfe und Massentierhaltung wird aber als ganz normal und richtig betrachtet.

Sterben muss wirklich jede/r und wenn jemand früher stirbt, ists doch letztendlich beim Menschen genauso gleichgültig wie bei Kuh oder Schwein.

Oder glaubt jemand ernsthaft, die Kuh stirbt lieber früher als der Mensch?

Entweder ist doch beides gleichberechtigt "böse" oder "schlimm", oder gleichberechtigt gleichgültig.

Oder doch nicht?

30.12.13 23:22
 
Letzte Einträge: Gehobenes Deutsch für Tiefstapler, Upanischaden, Selbsterkenntnisdilemma, Selbstmord


bisher 1 Kommentar(e)     TrackBack-URL


schmetterlingslarve / Website (31.12.13 16:27)
Persönlich kenne ich keinen, der Massentierhaltung per se befürwortet. Auch keinen, der gerne getötet wird (Mensch oder Tier). Und ich denke nicht, dass der Zeitpunkt unseres Todes egal ist. Vielleicht ist dem demjenigen egal, der gerade stirbt, aber nicht unbedingt seinen Angehörigen.
Zu dem Rest habe ich dir eine Mail geschrieben.

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung